Anzeige

SOC Saisoneröffnung präsentiert alle Trends und Looks der Schuhbranche für Herbst/Winter 2022/23

Was kommt, was geht, was bleibt?
Die Schuhbranche startet in die nächste Orderrunde und präsentiert in 102 Showrooms alle Trends für den Herbst/Winter 2022/23.

Am Sonntag, 6. Februar 2022 um 9 Uhr morgens ist es endlich wieder so weit: Die Schuhbranche trifft sich zur SOC Saisoneröffnung im MOC Ordercenter und zeigt Fachbesuchern Trends und Looks für den Herbst/Winter 2022/23.

Alle 102 Mieter des SOC mit ihren 233 Schuh- und Lederwarenmarken präsentieren ihre neuen Modelle sowie neue Farben und Materialien aus dem Mode-, Straßen-, Lifestyle- und Sportsegment für Damen, Herren und Kinder. Auch Highlights aus dem Lederwarensegment werden in den Showrooms in Szene gesetzt.

Ein Überblick über die neuen Trends, kombiniert mit einem digitalen Modevortrag sowie der Möglichkeit für persönliche Gespräche und einem „Get together“ – konzentriert auf eine Location in sicherer Atmosphäre.
– so fasst SOC-Sprecher Alexander Lehner die Vorteile der Veranstaltung zusammen.

Anzeige

102 Showrooms,
233 Marken,
1 Location

Gerade in den nach wie vor äußerst herausfordernden Zeiten ist eine Veranstaltung wie die SOC Saisoneröffnung eine ideale Gelegenheit für Fachhändler aus dem süddeutschen Raum, live die neuesten Trends und Kollektionen erleben zu können.

Auch der persönliche Austausch spielt eine wichtige Rolle zum Start in die nächste Orderrunde. Dazu Lehner: „In der momentan immer noch sehr schwierigen Situation ist es uns Mietern in Zusammenarbeit mit dem MOC-Team gelungen, den Händlern eine aussagekräftige Informationsveranstaltung zur Saisoneröffnung anzubieten.“ Wie wichtig dieser Termin für die Branche ist, zeigt sich auch daran, dass, wie bereits erwähnt, alle 102 Mieter an diesem Tag ihre Showrooms für die Fachhändler öffnen.

Schuhmodevortrag vom schuhkurier mit umfangreichen Farb- und Materialtrends

Neben der Möglichkeit die Showrooms zu besuchen, gibt es für eine erste Stippvisite im Atrium 2 wieder die beliebten Trendtische: Die hier ausgestellten Modelle geben einen perfekten ersten Überblick zu den Haupttrends der Saison Herbst/Winter 2022/23 und dienen zur Inspiration für die Fachhändler, auf ihrem weiteren Rundgang durch die Showrooms.

Ein Novum mit besonderer Strahlkraft: Im Kino im Atrium 2 wird der Schuhmodevortrag vom schuhkurier mit Petra Steinke und Helge Neumann digital ausgestrahlt. Dieser umfasst alle wichtigen Trends zu Farben, Formen und Materialien aus der Damen- und Herrenmode sowie dem Kindersegment zusammen, ergänzt wird das ganze um unverzichtbare Schuhthemen.

Alles ist im Fluss: Winter Brights bleiben wichtig und werden um warme, tiefe Naturtöne ergänzt. Schwarz nimmt an Bedeutung zu; expressive Signalfarben kommen neu auf die Modebühne. Die Grenzen zwischen formell und casual verschwimmen. Bei den Materialien zeigt sich eine neue, kreative Vielfalt: matte Oberflächen treffen auf Glanz, Wolle auf Lurex und Pailletten, Rauleder auf Lack. Komfort ist gesetzt und wird innovativ interpretiert: kraftvoll mit starken Böden und kernigen Silhouetten auf der einen Seite. Feminin mit schlanken Schnitten, blockigen Absätzen und zarten Schmuckelementen auf der anderen.
– Petra Steinke, Chefredakeurin vom schuhkurier

So können die Fachhändler bestens informiert in die Orderrunde für den kommenden Herbst/Winter starten.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige